Afrika News & Infos ! Afrika News & Infos Afrika Forum ! Afrika Forum Afrika Kleinanzeigen ! Afrika Kleinanzeigen Afrika Videos ! Afrika Videos Afrika Foto-Galerie ! Afrika Foto - Galerie Afrika Shopping< ! Afrika Shopping Afrika WEB-Links ! Afrika WEB - Links Afrika Lexikon ! Afrika Lexikon

 Afrika-123.de: News, Infos & Tipps zu Afrika

Seiten-Suche:  
  
 Afrika-123.de <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Interessante News
Infos und Tipps @
Afrika-123.de:
Verlag Kern GmbH
Erfahrungen & Geschichten: Reise-Abenteuer in fremden Ländern!
Verlag Kern GmbH
Nordafrikanische Länder im Fokus der Öffentlichkeit
Foto: Lemur in Madagaskar. PRIORI Reisen.
Madagaskar Kleingruppenreisen 2016: Spannende Routen!
Caledonia Mining steigert Goldproduktion im 4. Quartal!
Der Goldpreis im Jahr des Affen: Überraschungen & Glück!
Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Afrika-Shopping bei Amazon

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Who's Online
Zur Zeit sind 91 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Werbung
hochwertige afrikanische Kunst

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Haupt - Menü
Afrika-123.de - Services
· Afrika-123.de - News
· Afrika-123.de - Links
· Afrika-123.de - Forum
· Afrika-123.de - Lexikon
· Afrika-123.de - Kalender
· Afrika-123.de - Marktplatz
· Afrika-123.de - Foto-Galerie
· Afrika-123.de - Seiten Suche

Redaktionelles
· Afrika-123.de News-Übersicht
· Afrika-123.de Rubriken
· Top 5 bei Afrika-123.de
· Weitere Web Infos & Tipps

Mein Account
· Log-In @ Afrika-123.de
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Afrika-123.de
· Account löschen

Interaktiv
· Afrika-123.de Link senden
· Afrika-123.de Event senden
· Afrika-123.de Foto senden
· Afrika-123.de Kleinanzeige senden
· Afrika-123.de Artikel posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Afrika-123.de Mitglieder
· Afrika-123.de Gästebuch

Information
· Afrika-123.de Impressum
· Afrika-123.de AGB
· Afrika-123.de FAQ/ Hilfe
· Afrika-123.de Werbung
· Afrika-123.de Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Terminkalender
Juli 2017
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31  

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online WEB Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Seiten - Infos
Afrika-123.de - Mitglieder!  Mitglieder:516
Afrika-123.de -  News!  News:6.818
Afrika-123.de -  Links!  Web-Links:10
Afrika-123.de -  Kalender!  Events:0
Afrika-123.de -  Lexikon!  Lexikon-Einträge:12
Afrika-123.de - Forumposts!  Forumposts:124
Afrika-123.de -  Galerie!  Galerie Bilder:1.151
Afrika-123.de -  Kleinanzeigen!  Kleinanzeigen:46
Afrika-123.de -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Surf Tipps
Fluggesellschaften Portal FullMetalSEO2013 @ Afrika Beispiel SEO Contest JahresendSEO Seite

Afrika News & Afrika Infos & Afrika Tipps @ Afrika-123.de !

Afrika News! Partei der Vernunft kritisiert geplante Beschneidung von Bürgerrechten

Veröffentlicht am Freitag, dem 20. November 2009 von Afrika-123.de

Afrika Infos
Freie-PresseMitteilungen.de: Es ist angemessen, die Bundesbürger auf Punkte hinzuweisen, in denen die Gewaltenteilung verwischt und die Rechtsstaatlichkeit aufgeweicht ist. Das ist genau die Gefahr, welche die Väter des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland bannen wollten. Sie haben nicht versagt.
Udo Vetter, Fachanwalt für Strafrecht und Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Düsseldorf, merkt am 25. Oktober 2009 an: "Nur eines darf ein Zeuge der Polizei nicht verweigern, aber das ist nun wirklich nicht viel: Seine Personalien. Tut er es nicht, ist das aber nur eine Ordnungswidrigkeit. Dass Polizeibeamte gegenüber Zeugen praktisch keinerlei Rechte haben, ist weitgehend unbekannt. Insbesondere auch unter Polizeibeamten. ... Niemand muss mit der Polizei sprechen - dieses bislang weitgehend unbekannte, dennoch aber eherne und nur vom BKA-Gesetz etwas angetitschte Prinzip gerät nun ins Wanken." [1]

Im Koalitionsvertrag 2009 der Bundesregierung heißt es auf Seite 100 (104 der pdf-Datei): [2]
5006 Erscheinenspflicht von Zeugen vor der Polizei
5007
5008 Wir werden eine gesetzliche Verpflichtung schaffen, wonach Zeugen im Ermitt-
5009 lungsverfahren nicht nur vor dem Richter und dem Staatsanwalt, sondern auch vor
5010 der Polizei erscheinen und - unbeschadet gesetzlicher Zeugenrechte - zur Sache
5011 aussagen müssen.

RA Vetter wirft eine Reihe von Fragen auf, unter anderem: "Auch die höhere Qualifikation von Staatsanwälten und Richtern spielte eine Rolle, die Strafprozessordnung so zu machen wie sie heute ist. ... In einem Ermittlungsverfahren ist regelmäßig nur ein Staatsanwalt zuständig. Ebenso ein Ermittlungsrichter. Es kann aber sein, dass zig Polizisten, noch dazu an den unterschiedlichsten Standorten, Ermittlungen führen."

Aus diesen Bedenken leitet die 'Partei der Vernunft' ab, daß durch eine Änderung der Strafprozeßordnung der Polizei Befugnisse angetragen werden, die einer sorgfältigen Ermittlung abträglich ist, weil Ermittlungsbeamten nicht über die juristische Bildung und Erfahrung von Staatsanwälten und Strafrichtern verfügen.

Parallel zu den Tendenzen, durch EU-Recht und durch Erweitern vorhandener Bundesgesetze, die Grundrechte zu beschneiden, wird hier der politische Wille erkennbar, die Bürgerrechte zukünftig bei Bedarf beschneiden zu können. Auch wenn jahrelang durch die tägliche Praxis keine Änderungen erkennbar sind, so sind jedoch schleichend viele Voraussetzungen geschaffen worden, die nur noch anzuwenden sind.

Oliver Janich, Bundesvorsitzender der 'Partei der Vernunft' am 23. April 2008: "Es spricht auch nichts dafür, dass die jetzigen Methoden nicht ausreichten. Mohamed Atta und seine 911-Kumpanen waren die am besten überwachten Männer des Planeten. Der BND warnte die USA vor dem Anschlag. Das FBI hatte sie in enger Überwachung. Einer der Beamten war so verzweifelt, dass seine massiven Warnungen ignoriert wurden, dass er kündigte. Dieser John O´Neill kam am 11. September ums Leben, weil er als Sicherheitschef im World Trade Center anheuerte.

Die Rechtslage reichte also aus, um Atta & Co zu überwachen. Die Ergebnisse der Ermittlungen wurde nur "aus Versehen" nicht weitergegeben. Unser Rechtsstaat hat genügend Mittel, sich zu wehren. Die Überwachung und das Abnehmen von Fingerabdrücken unbescholtener Bürger beim neuen Pass ist gänzlich unnötig.

Wolfgang "Stasi 2.0" Schäuble will es den Amerikanern gleich tun und schreibt beim US-"Patriot Act" ab. Dieses Gesetz, das schon vor dem 11. September in den Schubladen lag, erlaubt es, Terrorverdächtige zu foltern und ohne Anwalt einzusperren. Als Terrorverdächtige ("Enemy Combatants") gelten in den USA auch regierungskritische Journalisten und friedliche Demonstranten. Schäuble will diesen Begriff auch in Deutschland einführen. Das ist kein Rechtsstaat mehr."

Es ist angemessen, die Bundesbürger auf Punkte hinzuweisen, in denen die Gewaltenteilung verwischt und die Rechtsstaatlichkeit aufgeweicht ist. Das ist genau die Gefahr, welche die Väter des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland bannen wollten. Sie haben nicht versagt.

[1] www.lawblog.de/index.php/archives/2009/10/25/von-der-polizeiwache-in-die...
[2] www.cdu.de/doc/pdfc/091024-koalitionsvertrag-cducsu-fdp.pdf
Portrait der Partei:
Die 'Partei der Vernunft' verfügt über ein umfassendes Rahmenprogramm, das größere Wählergruppen und erfahrene Politiker anspricht. Eindeutiger Fokus sind mittelfristige und langfristige Ziele in der Bundespolitik und in der Europapolitik. Da eine ideologische Enge auf links, mitte oder rechts kein Beweggrund zur Parteigründung war, werden sich Politiker aus vielen Lagern der 'Partei der Vernunft' anschließen können, ohne sich verbiegen zu müssen. Proteste und ideologische Streitereien überläßt die 'Partei der Vernunft' den vielen Bürgerinitiativen und Parteien, die Kleinparteien bleiben. Da der am 26. April 1997 angemahnte "Ruck durch Deutschland" inzwischen einem "Druck auf Deutschland" gewichen ist, kann es für die 'Partei der Vernunft' nur noch um große Ziele gehen. Positionen aus dem Parteiprogramm der 'Partei der Vernunft' tauchen bei etlichen Wahlprogrammen anderer Kleinparteien zur Bundestagswahl 2009 auf. Warum? Es gibt Herausforderungen, die sind offensichtlich. Wähler, Parteimitglieder und Politiker werden sich der 'Partei der Vernunft' in monatlich wachsender Anzahl anschließen, weil es keine Alternative gibt.

Partei der Vernunft
Bundesvorstand für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Zur Tanne 12
26349 Jade
04454 979720
04454 979721
http://ParteiderVernunft.eu

Pressekontakt:
Hans Kolpak
Hans Kolpak
Zur Tanne 12
26349
Jade
Hans.Kolpak@ParteiderVernunft.eu
04454 979720
http://ParteiderVernunft.eu/presse.html


Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Afrika-123.de als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Afrika-123.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Partei der Vernunft kritisiert geplante Beschneidung von Bürgerrechten" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Fotos bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:


Botswana-ITB-I ...

Afrika-Aegypte ...

Afrika-Aegypti ...

Straussenhof-J ...

Neues-Museum-B ...

Aegypten-Gruen ...
Diese Lexikon-Einträge bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Simbabwe
Simbabwe (in der Schweiz offiziell Zimbabwe; englisch Zimbabwe; übersetzt „Steinhäuser“ in der Sprache der Shona), das ehemalige Südrhodesien, ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Der Name Simbabwe geht auf die heute Great Zimbabwe genannte Ruinenstätte zurück, die größten vorkolonialen Steinbauten im südlichen Afrika. Das Land wird von Robert Mugabe, der 1980 erstmals zum Premierminister und 1987 zum Präsidenten gewählt wurde, diktatorisch regiert. In Simbabwe sind Hunger, Arbeit ...
 Ruanda
Ruanda (Kinyarwanda u Rwanda, französisch le Rwanda) ist ein dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika. Er grenzt an Burundi, die Demokratische Republik Kongo, Uganda und Tansania. Wegen seiner hügeligen Landschaft wird Ruanda auch „Land der tausend Hügel“ genannt. Auf dem Staatsgebiet verläuft die afrikanische Hauptwasserscheide zwischen den Einzugsgebieten des Nil und des Kongo. Von 1884 bis 1916 war Ruanda eine deutsche Kolonie, 1962 erhielt es seine Unabhängigkeit von der UNO-Ma ...
 Malawi
Malawi (Chichewa: Dziko la Malaŵi; englisch: Republic of Malawi) ist ein Binnenstaat in Südostafrika, der am 6. Juli 1964 seine Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich erlangte. Malawi hatte im Jahr 2010 etwa 14 Millionen Einwohner, die Hauptstadt ist Lilongwe. Die Nord-Süd-Ausdehnung beträgt 850 km, die West-Ost-Ausdehnung 350 km. Die Außengrenze hat eine Länge von 2.881 km, 475 km zu Tansania im Norden, 1.569 km zu Mosambik im Osten, Süden und Südwesten sowie 837 km zu Sambia ...
 Botswana
Botswana, offiziell Republik Botswana (nach amtlicher deutscher Schreibweise Botsuana), ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Botswana grenzt im Südosten und Süden an Südafrika, im Westen und Norden an Namibia und im Nordosten an Sambia und Simbabwe. Bei Kazungula im Nordosten treffen sich die Grenzen von Botswana, Namibia, Sambia und Simbabwe in der Mitte des Sambesi, manchen Ansichten zufolge an einem einzigen Punkt. Für die Annahme eines multilateral anerkannten Vierländerecks fehlt ...
 Südafrika
Die Republik Südafrika ist ein Staat an der Südspitze Afrikas und eine regionale Wirtschaftsmacht. Das Land liegt zwischen 22 und 35 Grad südlicher Breite sowie zwischen 17 und 33 Grad östlicher Länge (ohne Berücksichtigung der Prinz-Edward-Inseln). Im Süden und Südosten grenzt es an den Indischen Ozean und im Westen an den Atlantischen Ozean. Im Norden liegen die Nachbarstaaten Namibia, Botswana und Simbabwe, nordöstlich Mosambik und im Osten Swasiland. Das Königreich Lesotho ist ...
 Tunesien
Tunesien (amtlich: Tunesische Republik) ist ein Staat in Nordafrika, der im Norden und Osten an das Mittelmeer, im Westen an Algerien und im Süd-Osten an Libyen grenzt. Der Name von Tunesien ist von dem Namen seiner Hauptstadt Tunis abgeleitet. Tunesien gehört zu den Maghreb-Ländern (unter Maghreb oder Maghrib versteht man vor allem die drei nordafrikanischen Staaten Tunesien, Algerien und Marokko sowie Libyen und Mauretanien, die aufgrund ihrer Geographie und Geschichte viele Gemeinsamk ...
Diese Forum-Posts bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

  Südafrika ist für die Weltwirtschaft eine wichtige Größe - rund die Hälfte der weltweiten Platin-Produktion kommt von dort, auch bei Chrom sind es über 40% der Weltproduktion und bei Mangan deutlich ... (Hans-Peter, 05.02.2016)

  Wir hatten mal 11 lange Jahre eine Etwicklungshilfeministerin. Frau Heidemarie Wieczorek-Zeul. Die ist Dank in ihrer Funktion in Afrika herum gereist und hat dort Milliarden an Euro verteilt. Sie ... (Otto76, 18.09.2015)

 Dem ist nicht so. Der ANC hat zwar 3 Prozentpunkte verloren, hat aber mit einer eindeutigen Mehrheit gewonnen. Damit wird auch die nächsten fünf Jahre die Partei von Jacob Zuma regieren. (Alwin03, 24.05.2014)

 Schon vergessen? Die Dame kam von der SPD! Seit wann kann die SPD mit Geld umgehen und seit wann weiß die SPD was in der Welt passiert? Klar die Dame ist in der Welt herum gereist und hat sich als W ... (Otto76, 10.01.2014)

 Ich fürchte es wird noch schlimmer. Da las ich einen Bericht über den Pontetower in Johannesburg. Einst das Wahrzeichen für moderne Architektur in Südafrika und heute? Am Niedergang dieses Bauwerkes ... (HannesW, 02.09.2013)

 Inzwischen bemüht man sich auch in Namibia so etwas zu erschaffen, da man auch dort erkannt hat, dass behutsamer Tourismus eine erhebliche Einnahmequelle sein kann. Und der Etosha Nationalpark läuft ... (Ortwin59, 28.04.2013)

 Die islamischen Araber wurden der mürben römischen Macht in Ägypten und Nordwestafrika leicht Herr: 642 besetzten sie Ägypten, 697 fiel Karthago. Die bedeutendsten Staaten der Sudanischen Kultur im ... (HannesW, 04.10.2012)

 Hallo Klaus, du schreibst doch schon - in Südafrika. Es gibt nirgends so eine Artenvielfalt die man beobachten kann, wie im Krüger Nationalpark. Es gibt seriöse Reiseanbieter, die dir diesen Wunsch ... (DaveD, 22.06.2012)


Diese News bei Afrika-123.de könnten Sie auch interessieren:

 Information pur auf der vierten windream ECM-Konferenz (PR-Gateway, 18.07.2017)
Termin vormerken: 19. & 20. September 2017, RuhrCongress Bochum

Bochum, 18. Juli 2017. Der Bochumer ECM-Hersteller windream GmbH veranstaltet am 19. und 20. September 2017 bereits zum vierten Mal seine Fachkonferenz für digitales Prozess- und Dokumentenmanagement in Bochum. Unter dem Motto "Erleben Sie Digitalisierung live" lädt die windream GmbH alle Interessenten, Kunden und Partner ein, die mehr über die Optimierung ihrer Geschäftsprozesse und über die elektronische Verwaltung ihrer Do ...

 Zukunft der Energieverteilung im Fokus (PR-Gateway, 17.07.2017)
Die Techniktagung von Ormazabal etabliert sich zum Branchentreff

Auch dieses Jahr hat Ormazabal Deutschland mit seiner mittlerweile renommierten Techniktagung Experten aus dem Bereich der Energieverteilung wieder ein Fachforum geboten. Unter dem Motto "flexible und pragmatische Lösungen für die Energieverteilung der Zukunft" wurden Kunden und Partner eingeladen. Durch die Neugestaltung der Netze ändern sich die Ansprüche an die Energieverteilung. Die Teilnehmer nutzten die Veranstaltung, ...

 7summits4help geht auf Kilimanjaro-Expedition (Scheidtweiler_PR, 17.07.2017)
Bremen. Das weltweite Spendenprojekt 7summits4help startet in seine dritte Runde. Diesmal geht es auf den höchsten Berg Afrikas, den Kilimanjaro. Die rund um das Dach Afrikas gesammelten Spenden fließen nach Nairobi in Kenia. Dort versorgen die German Doctors HIV-Infizierte und kämpfen gegen Mangelernährung.

Initiator Nicolas Scheidtweiler hat das ambitionierte Ziel, 3 Euro pro Höhenmeter zu sammeln. „Der Kilimanjaro ist mit 5.895 m der höchste Berg auf dem afrikanischen Ko ...

 Rolf Mützenich, SPD-Fraktionsvize, zur Genehmigung von Waffenexporten an Ägypten und Saudi-Arabien: Unverantwortlich und höchst irritierend! (Afrika, 14.07.2017)
Rolf Mützenich zur Genehmigung von Waffenexporten an Ägypten und Saudi-Arabien:

Köln (ots) - Mitten in der Auseinandersetzung zwischen dem Emirat Katar und mehreren arabischen Staaten hat die Bundesregierung Rüstungslieferungen an die Konfliktparteien Ägypten und Saudi-Arabien genehmigt.

Dies berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe) unter Berufung auf eine Mitteilung von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) an den Bundestagsausschuss für Wirt ...

 Bildung schafft Perspektiven (PR-Gateway, 14.07.2017)
Bester Weg aus der Armut: Stiftung macht seit 20 Jahren Menschen zukunftsfit

HAGEN - 14. Juli 2017. 161 Projekte hat die Georg Kraus Stiftung (GKS) in 20 Jahren Entwicklungszusammenarbeit gefördert. In 57 Ländern, meist in Asien, Afrika und Lateinamerika. Nach dem Motto "Bildung ist der beste Weg aus der Armut" unterstützt die GKS, der 20 Prozent am Touristikunternehmen Wikinger Reisen gehören, vor allem benachteiligte Kinder, Jugendliche und Frauen. Alle Projekte machen Menschen zukunfts ...

 PV-Monitoring: TGE und meteocontrol bauen Geschäftsbeziehung aus (PR-Gateway, 13.07.2017)
TGE überwacht Solaranlagen in Italien mit neuester "VCOM"-Technologie von meteocontrol

Augsburg/Leini, 13. Juli 2017 - Nächster Erfolg für die Monitoringsysteme der meteocontrol GmbH: Ab sofort überwacht die italienische TGE S.r.l. ihr aus 102 Photovoltaikanlagen bestehendes Solarportfolio über das Monitoring-Portal VCOM. Der O&M-Dienstleister wird darüber hinaus weitere Bestandsanlagen in die neueste Portallösung integrieren. Zudem möchte die TGE für ihre Kunden Neuanlagen ganzheitlich m ...

 Fuhrparkmanagement: Neues Fraikin-Konzept macht Fixkosten variabel (PR-Gateway, 12.07.2017)
Es handelt es sich um ein variables, auf Echt-Kilometern (EK) basierendes Preismodell

Unterschleißheim, 12. Juli 2017 - Der französische Nutzfahrzeugvermieter Fraikin führt seinen europaweiten Bestseller "EK-Rent" jetzt auch in Deutschland ein. Das gab jetzt die seit 2015 aktive Fraikin Deutschland GmbH bekannt. Nach Mitteilung von Vertriebsleiter Marcus Burmeister handelt es sich hierbei um ein variables, auf Echt-Kilometern (EK) basierendes Preismodell, zum Beispiel für Zugmaschinen von ...

 Stern Energy entscheidet sich für Monitoring von meteocontrol (PR-Gateway, 11.07.2017)
Italienischer PV-Betriebsführer rüstet um: Einheitliches Monitoringsystem für O&M-Portfolio

Augsburg/Parma, 11. Juli 2017 - Die Stern Energy S.p.a hat sich entschieden: Der italienische Betriebsführer von Photovoltaikanlagen setzt weiterhin auf die Monitoringplattform der meteocontrol GmbH aus Deutschland, um sein Portfolio von 195 MWp installierter Leistung zu betreiben. 25 MWp sind bereits im VCOM (Virtueller Leitstand) integriert und können über die zentrale Plattform überwacht und ges ...

 Welcome to the show: Geballte Kompetenz auf der dmexco Conference 2017 (PR-Gateway, 10.07.2017)
(Mynewsdesk) #dmexco #2017 #conference



Sheryl Sandberg, Marc Pritchard, Sir Martin Sorrell, Alison Lewis, Bob Greenberg, Jack Dorsey, Margit Wennmachers… ? unter dem Conference-Motto ?Lightening the Age of Transformation? präsentiert die dmexco die ersten Conference-Stars 2017. Für weitere außergewöhnliche Impulse sorgen in diesem Jahr u. a. Stewart Copeland (Founder & Drummer der Band ?The Police?) und Thomas Reiter (Astronaut & ESA Koordinator). Alle Information ...

 Morde in Leipzig, Herr Nepomuk, Dialektik und Vergnügen sowie Achterbahn und freier Fall - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis (prseiten, 07.07.2017)
Nicht selten geht es in der Literatur zu wie im richtigen Leben. Da hat einer einen Plan und einen Weg dahin im Kopf, und dann kommt ihm (oder natürlich auch ihr) etwas in die Quere - und das im wahrsten Sinne des Wortes.

Jedenfalls geht es Karsten Bredlow aus dem Roman ,,Achterbahn" von Rudi Czerwenka so. Das Buch ist einer der fünf Deals der Woche, d ...

Werbung bei Afrika-123.de:





Partei der Vernunft kritisiert geplante Beschneidung von Bürgerrechten

 
Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Werbung
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Verwandte Links
· Mehr aus der Rubrik Afrika Infos
· Weitere News von Afrika


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Afrika Infos:
Allergan erhält von der European Medicines Agency die Zulassung für OZURDEX®


Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Online Links
Strokes Sprachen lernen

Afrika News & Afrika & Afrika Tipps ! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2009 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Afrika-123.de - rund ums Thema Afrika / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Partei der Vernunft kritisiert geplante Beschneidung von Bürgerrechten